KONZ – HIP HOP/RAP aus Hamburg

25. Juni 2022

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Wenn man das musikalische Gesamtkonzept des in Hamburg lebenden Rappers Konz zusammenfassen möchte, findet man unter einem seiner Videos auf Youtube die perfekte Beschreibung: „Konz malt Zukunft“ heißt es dort – ein ebenso selbstbewusstes wie treffendes Statement eines jungen Mannes, der gerade anfängt, in bester DIY-Manier den Rap-Untergrund aufzumischen. Auf seiner EP „Vakuum“ stellt der gebürtige Ruhrpottler eine spannende Mischung aus Chicago- und Atlanta-Trap vor, die mit einer gesunden Punk-Attitüde sowie Drill und Emo-Elementen angereichert ist.

Das Konzert wird von Jugendlichen im Rahmen des Musikmanagementkurses „Musik21“ organisiert. Seit Januar dieses Jahres ist die Musikschule für Landkreis und Hansestadt Uelzen e.V. Teil eines bundesweiten Pilotprojekts. Für junge Kulturinteressierte im Alter von 15 bis 21 Jahren wurde von TONALi, dem Hamburger Reeperbahn Festival und der Musikschule ein Kurs entwickelt, der Jugendlichen mittels professioneller Anleitung ermöglicht, ein selbst erdachtes, kulturelles Projekt umzusetzen. Lediglich 12 Musikschulen aus dem gesamten Bundesgebiet wurden ausgewählt und finanziell gefördert, um eine Gruppe an Jugendlichen mit Know-how und Mitteln auszustatten, um damit eigene, kreative Ideen im Team verwirklichen zu können.

Konzert
Ab 16 Jahren
Menü