September, 2018

Donnerstag13September20:30JAZZKLUB mit GREY PARIS20:30 Art der Veranstaltung:KonzertAlter:ab 16 Jahren

Event Details

Junger, frischer Jazz. Eintritt Frei! Dieses Mal zu Gast: Grey Paris (D-Berlin)

_grey paris ist ein aufstrebendes cinematic electro-acoustic trio aus berlin. ihre musik versteht sich als eine gedankenwelt, die sich sowohl aus melodien, als auch aus klangexperimenten zu
einer mental greifbaren landschaft formt. die band erfindet sich in der ungewöhnlichkeit: unerwartete taktwechsel, ausbrechende beats und atmosphärische alltagssamples verschmelzen zu einer ästhetischen vision von experimentellen klangmustern. ihre emotionalen klaviermelodien berühren unser innerstes und setzen unseren körper unmerklich in bewegung – sie geben uns ein zuhause in komplexen rhythmen und lassen diese spielerisch und leicht erscheinen. wir werden getragen bis der letzte klang verhallt und mit einer tiefen zufriedenheit zurück gelassen.

_grey paris entstand spontan, als pianist und komponist yiorgos parisis ein klavier zurück in sein leben brachte, nachdem er jahrelang nicht eine note gespielt hatte. er rief klavierbauer und
schlagzeuger arian stechert zuhilfe, um das neu erstandene instrument zu begutachten und zu reparieren. schnell stellte sich heraus, dass die musikalische chemie stimmte und innerhalb kurzer zeit wurden ideen umgesetzt, die ein jahr später auf ihrer selbstproduzierten debut-ep „now is the moment“ erschienen. kurz darauf komplettierte der kreative und vielseitige bassist mark beumer das trio, das sich nun mit atmosphärischen live-shows in der berliner musikszene
einen namen macht.

besetzung
arian stechert: drums, electronics, sampling
yiorgos parisis: piano, electronics, live-looping
mark beumer: bass, electronics

Facebook-Event

Facebook