Datenschutzbelehrung

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten innerhalb des Salon Hansen-Ticketshops auf.

1. Die ClubKulturWerke GmbH als Betreiber des Salon Hansen-Ticketshops erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass die Daten der Nutzer nur bei dem Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder einer Einwilligung erhoben und genutzt werden dürfen.

2. In keinem Fall wird die ClubKulturWerke GmbH personenbezogenen Daten der Nutzer zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dafür eine gesetzliche Grundlage existiert oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

3. Die Datenerhebung, -speicherung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt ausschließlich zur Bereitstellung und Abwicklung des Kaufs und der Nutzung des Salon Hansen-Ticketshops inklusive der bei dem Kaufvorgang beteiligten technischen Dienstleister und Finanzdienstleister. Eine Übermittlung an andere Dritte findet nicht statt.

4. Genaue Informationen hierzu erhalten die Nutzer innerhalb der AGB, welche sie vor der Registrierung zum Ticketshop akzeptieren müssen.

5. Selbstverständlich unterliegen die Daten dem Datenschutz und werden von der ClubKulturWerke GmbH ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen genutzt.

6. Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von der ClubKulturWerke GmbH im Rahmen der Nutzung des Ticketshops über ihn gespeichert wurden. Die Kontaktdaten sind dem ersten Abschnitt dieser Datenschutzbelehrung zu entnehmen.

7. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

8. Die ClubKulturWerke GmbH behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden daher gebeten sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren.