AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für den Einkauf im Online-Shop des Salon Hansen

Betreiber: ClubKulturWerke GmbH, Lüner Str. 6/7, 21335 Lüneburg

Direkt zu Versandarten oder Widerrufsbelehrung

Unsere nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle, somit auch zukünftigen Geschäfte, Lieferungen und Leistungen zwischen uns und dir. Durch abschicken deiner Bestellung erklärst du dich ausdrücklich mit den AGB einverstanden.

I. Vertragsgegenstand
Vermittlung und Verkauf von Eintrittskarten.

II. Vertragsparteien
Beim Eintrittskartenkauf kommt ein Vertrag zwischen der ClubKulturWerke GmbH und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Die ClubKulturWerke GmbH übernimmt bei diesen Bestellungen namens und im Auftrag des jeweiligen Veranstalters die Vermittlung der Angebote und wickelt den Vertrag für den jeweiligen Veranstalter mit dem jeweiligen Käufer ab. Ein Vertrag entsteht bei dieser Vermittlung zwischen dem Käufer und dem Veranstalter. Ein Vertrag zwischen der ClubKulturWerke GmbH und dem Käufer besteht nur dann, wenn die ClubKulturWerke GmbH auch als Veranstalter der verkauften Tickets aufgeführt wird. Die ClubKulturWerke GmbH trägt insbesondere nicht das Risiko einer Insolvenz des jeweiligen Veranstalters.

III. Vertragsabschluss
Anfragen und Reservierungswünsche über das Anfrageformular auf unserer Internetseite verpflichten noch nicht zum Kauf. Der Vermittlungsvertrag kommt erst nach Abschluss der Bestellung, der schriftlicher Bestätigung oder nach der mündlichen Übermittlung in den Geschäftsräumen der ClubKulturWerke GmbH mit Angabe des sofort zu zahlenden Preises zum Vertragsabschluss. Der Vermittlungsvertrag kommt erst zustande, wenn die ClubKulturWerke GmbH den Zahlungseingang verzeichnen kann. Bis zum Eingang der Zahlung können Eintrittskarten des jeweiligen Veranstalters bereits vergeben sein. Der Besteller verpflichtet sich zur Zahlung des Betrages und zur verbindlichen Abnahme der Eintrittskarten. Nach Eingang teilt die ClubKulturWerke GmbH dem Käufer mit, ob die Eintrittskarten noch verfügbar sind. Sollte die Leistung nicht mehr verfügbar sein, erstattet die ClubKulturWerke GmbH den Kaufpreis.

IV. Veranstaltungen
Die Angaben über die Veranstaltungen, Ort, Zeit und Inhalt werden der ClubKulturWerke GmbH von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt. Sämtliche Daten werden von der ClubKulturWerke GmbH nach besten Wissen und unter Verwendung der größtmöglichen Sorgfalt zusammengestellt. Verbindlich gelten die Veröffentlichungen des Veranstalters. Für die Richtigkeit übernimmt die ClubKulturWerke GmbH keine Gewährleistung. Aktuelle Angaben sind, insbesondere an Tagen vor den Veranstaltungen der Tagespresse oder der Website des Salon Hansen zu entnehmen. Audio- und Videoauszeichnungen sowie Fotografieren der Veranstaltung sind nicht gestattet. Laute Musik kann dein Gehör schädigen, bitte schütze deine Ohren.

VI. Tickets / Konzertkarten
Die ClubKulturWerke GmbH ist nicht zwangsläufig der Aussteller der Konzert-Tickets, sondern häufig auch der Vermittler der Tickets. Aussteller der Tickets ist der jeweilige Veranstalter, welcher i.d.R. auf dem Konzert-Ticket ersichtlich ist und für den wir diese verkaufen. Sowohl die Ausstellung der Tickets, als auch die Durchführung der Veranstaltung erfolgt durch den Veranstalter. Bei Verlust des Tickets ist kein Ersatz möglich.

Bei abgesagten Veranstaltungen, gleich welcher Art, besteht ein Erstattungsanspruch des Käufers gegenüber dem jeweiligen Veranstalter. Die Ansprüche richten sich hier nach den AGB des Anbieters. Die ClubKulturWerke GmbH erstattet, sofern der zu erstattende Gesamtbetrag der Veranstaltung vom Veranstalter an die ClubKulturWerke GmbH zurückgezahlt wurde, dem Käufer den Kaufpreis der Eintrittskarte. Nicht erstattungsfähig sind jegliche Versandgebühren, VVK-Gebühren oder etwaige Anreisekosten. Der Besucher wird gebeten, sich vor Reiseantritt zu informieren, ob das Konzert wie geplant stattfindet. Wird eine Veranstaltung zeitlich (neues Datum) verlegt, besteht ebenfalls ein Erstattungsanspruch gegenüber dem jeweiligen Veranstalter. Die ClubKulturWerke GmbH wird – nach Freigabe und Erstattung durch den Veranstalter – den Kartenpreis in voller Höhe auszahlen.

Der nicht-private bzw. gewerbliche Bezug von Konzert-Tickets in unserem Shop zum Zwecke des gewerblichen Weiterverkaufs ist nicht gestattet. Privat bezogene Konzert-Tickets dürfen ausnahmsweise (Krankheit, Verhinderung o.ä.) und nur unter der Maßgabe übertragen werden, dass die Tickets gewerblichen Händlern nicht zum Kauf angeboten werden. Sollte die Veranstaltung verlegt oder abgesagt werden, so musst du sämtliche Ansprüche direkt gegenüber dem jeweiligen Veranstalter geltend machen. Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme der Eintrittskarte durch die ClubKulturWerke GmbH. In Einzelfällen kann bei Veranstaltungsabsage eine Rückerstattung des Ticketpreises im Auftrag des Veranstalters und abzüglich der VVK-Gebühr von 10% ermöglicht werden. Für sämtliche Ansprüche des Endkunden im Bezug auf die Veranstaltung haftet ausschließlich der Veranstalter. Tickets unterliegen laut § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB  nicht dem Fernabsatzgesetz. Umtausch, Umbuchung oder Stornierung von Tickets werden durch die Veranstalter, in deren Namen wir handeln, nicht akzeptiert. Deshalb sind Konzerttickets leider vom Umtausch ausgeschlossen.

VII. Preise
Die Preise in unserem Webshop werden in EURO, inklusive der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer ausgewiesen. Lieferkosten, Vorverkaufsgebühren und ggf. Zahlungsverkehrskosten werden extra ausgewiesen. Es gelten die Preise zum jeweiligen Zeitpunkt der Bestellung. Sollte dein Land Einfuhrumsatzsteuern etc. verlangen, so sind diese von Dir zu tragen.

VIII. Zahlungen
Der Kaufpreis sämtlicher Eintrittskarten und Leistungen, inklusive aller anfallenden Gebühren (Versand, Vorverkaufsgebühr etc.) ist vom Käufer zu bezahlen und bewirkt das Zustandekommen des Vertrages. Die Zahlung kann per Lastschrift, Überweisung, EC Karte oder mit Bargeld in unserem Geschäft erfolgen. Kommt es im Lastschriftverfahren zu einer Rücklastschrift, die die ClubKulturWerke GmbH nicht zu verantworten hat, wird eine Gebühr in Höhe von EUR 15,00 erhoben, die der Kunde zusätzlich zum Rechnungsbetrag zu zahlen hat. Der Ausgleich einer Rücklastschrift hat per Überweisung innerhalb von drei Tagen nach Rücklastschrift auf das Konto der ClubKulturWerke GmbH zu erfolgen.

IX. Versand
Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung der Eintrittskarten durch Versand per E-Mail an Dich . Der Versand erfolgt in der Regel am Tage nach Zahlungseingang, spätestens jedoch innerhalb von 10 Tagen nach Zahlungseingang. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle Waren Eigentum der ClubKulturWerke GmbH. Alle unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich. Soweit eine Lieferung an Dich aus Gründen, die in Deiner Sphäre liegen, nicht möglich ist, trägst Du die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Der Versand erfolgt auf Dein Risiko und Deine Gefahr hin.

X. Rückgabe/Widerruf
Bei der Bestellung von Eintrittskarten besteht kein Rücktritts- oder Umtauschrecht. Die Rückgabe von Eintrittskarten ist nur auf Kommissionsbasis möglich. Bei erfolgreichen Kommissionsverkauf berechnet die ClubKulturWerke GmbH eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 12% aus dem aufgedruckten Kartenendpreis.

XI. Haftung und Schadenersatz
Die ClubKulturWerke GmbH haftet in Fällen der groben Fahrlässigkeit und des Vorsatzes nach den gesetzlichen Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes.

XII. Datenschutz
Wir respektieren und schützten die personenbezogenen Daten unserer Kunden. Die Daten der Kunden werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte zu anderen als den vorstehend genannten Zwecken erfolgt nur mit deiner Zustimmung und nur für den Zweck, zu dem du einer Datenweitergabe zugestimmt hast. Letztere Zustimmung kannst du jederzeit widerrufen. Du hast jederzeit das Recht, dass wir deine personenbezogenen Daten löschen, bitte wende dich in diesem Fall an hallo@salonhansen.com. Weitere Information erhälst du in unserer Datenschutzbelehrung.

XIII. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Punkte dieser AGB durch geltende Rechtsprechung unwirksam werden, wird die weitere Gültigkeit dieser Bedingungen nicht berührt. Abweichende Bestimmungen oder Absprachen werden nur in schriftlicher Form akzeptiert. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferungen, Leistungen und Zahlungen ist Lüneburg.

Lüneburg, 01.10.2017
ClubKulturWerke GmbH