Menu

Kunst & Frevel – Comedy Jam #7

Home  /  Veranstaltungsarchiv  /  Current Page

Im Mai müssen die gewohnten Barhocker der Lesebühne „Kunst & Frevel“ mal wieder weichen. Stammgäste wissen Bescheid. Der „Comedy Jam“ steht auf dem Programm. Zum 7. Mal und wieder 100% perückenfrei & brüllend komisch. Dafür hat Kunst & Frevel-Macher Jörg Schwedler wieder geschätzte Kollegen nach Lüneburg geholt. Am 17.05 sind das Viktor Hacker aus Hamburg, Holger Osterloh aus Berlin & aus Oldenburg kommt Sebastian Hahn in die Salzstadt. Schwedler selber übernimmt wie gewohnt die Moderation.

Holger Osterloh ist Comedian und hat ein schweres Schicksal. Unter dem total bescheuerten Namen Happy Holger war er nämlich viele Jahre Party-Animateur auf Mallorca, musste Abend für Abend im größten Pressluftschuppen der Insel den Kasper machen, Schlagersänger anmoderieren, Saufspiele veranstalten, mit den Gästen „Das rote Pferd“ tanzen, ZickeZackeZickeZacke – HoiHoiHoi, Prost Ihr Säcke – Prost Du Sack, das volle Programm. Von wegen arbeiten, wo andere Urlaub machen! Er hat den Absprung vom Ballermann geschafft, seine traumatischen Erfahrungen zu einem Bühnenprogramm verarbeitet und ist verdammt froh, dass es für ihn nicht mehr heißen muss: Ferienlager. Lebenslänglich.

Viktor Hacker: Er schreibt, er spricht im Tonstudio, er steht vor der Kamera – doch immer ist es das Wort, dem er die Bühne bereitet. Dabei setzt er voll und ganz auf seine markante Präsenz sowie den wandlungsreichen Bariton, den er als ausgebildeter Synchronsprecher trefflich für seine Auftritte in Szene zu setzen weiß. Purer Sarkasmus und feine Ironie gepaart mit einem gehörigen Schuss hinterhältigen Humors sind seine Waffen, wenn es gilt, sich selbst, dem Publikum oder der Welt den Spiegel vorzuhalten – vor allem auch in seiner langjährigen Eigenschaft als Türmann im Hamburger Nachtleben auf und neben der Reeperbahn. Obwohl er mittlerweile seine Brötchen hauptsächlich als Comedian, Autor, Redakteur, Bühnenfigur und Sprecher verdient, ist er noch immer als Türmann in zwei Locations auf dem Hamburger Kiez und drumherum aktiv. Neulich nannte ihn ein Zuhörer den „geistigen Dreizack“ des Wortwitzes.

Sebastian Hahn tritt seit 2010 regelmäßige bei Poetry Slams, Kabarett- & Comedyshows in der gesamten Republik, sowie in der Schweiz und in Großbritannien auf. Über 500 Auftritte in den letzten zwei Jahren sprechen für sich. Sebastian Hahn kommt auf die Bühne und im ersten Moment denkt man „Jetzt guck sich doch mal jemand diesen…“ und bevor man den Gedanken zu Ende gebracht hat, bekommt man von ihm ein stabiles Brett aus trockenen Humor vor den Kopf. Er berichtet von absurden Situationen, privaten Mißgeschicken und politischen Peinlichkeiten. Die Grenzen zwischen Comedy und Kabarett sind verschwommen wie ein Pottwaal in der Nordsee. Und das macht richtig Spaß! Außerdem ist er ein bisschen mehr verrückt als andere Menschen und darum eine ideale Besetzung für den Comedy Jam.

Vorverkauf: Antiquariat Panorama (Am Sande 42)
Freiraum Lüneburg (Salzstraße 1)
AK 10,00 € / VVK: 8,00 €


  • Details
  • Tags
  • More